AP_0020.jpg
AP_0010.jpg
AP_0030.jpg
VoraussetzungenVoraussetzungen

Voraussetzungen für eine Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)

Kontakt

Berufsfachschule für Altenpflege


Pestalozzistraße 5
86637 Wertingen


Tel: 0 82 72/49 46
Fax: 0 82 72/57 89


Kontaktformular

 

 

Unsere Berufsfachschule für Altenpflegehilfe begleitet Sie innerhalb eines Jahres zu Ihrem Berufsziel. In 800 Stunden fachtheorethischem und fachpraktischem Unterricht wird Ihnen an der Schule das Fachwissen vermittelt, das Sie auf Ihre berufliche Tätigkeit vorbereitet. Während der Ausbildung absolvieren Sie Praktika im Umfang von insgesamt 650 Stunden, in denen Sie verschiedene Einrichtungen der Altenhilfe kennenlernen.
So schließen Sie Ihre Ausbildung sicher und erfolgreich ab.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Vollendetes 17. Lebensjahr
  • erfolgreicher Mittelschulabschluss
  • Freude an der ganzheitlichen Betreuung und Pflege alter Menschen
  • Lust auf Team-Work
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Organisationstalent
  • Gesundheitliche Eignung
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft, in der Gemeinschaft Neues zu erfahren, zu lernen und Wissen kollegial weiter zu geben
  • amtliches Führungszeugnis

Entwicklungsmöglichkeiten für staatlich geprüfte Pflegefachhelfer/innen (Altenpflege)

Mi dem Abschluss zum/r staatlich geprüften Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in.

Weiterlesen...